Trotz lahmender Konjunktur: Beschäftigte auch 2023 mit riesigem Berg Überstunden

Auswertung der Kleinen Anfrage „Mindestlohnbetrug und Kontrollen zur Einhaltung des Mindestlohns in Deutschland“ (BT-Drs. 20/2960) von Susanne Ferschl u.a. Abgeordneten der Linken im Bundestag

Zusammenfassung der Ergebnisse:Im ersten Halbjahr 2023 meldete die Finanzkontrolle Schwarzarbeit insgesamt 4.028 Verstöße gegen das Mindest-lohngesetz. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist die Zahl der aufgedeckten Delikte um 1.346 Verstöße deutlich gestiegen (+50...
Trotz lahmender Konjunktur: Beschäftigte auch 2023 mit riesigem Berg Überstunden

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Entwicklung der Arbeitsunfälle in Deutschland“ (BT-Drs. 20/9515) von Susanne Ferschl u.a. und der Fraktion DIE LINKE im Bundestag

Zusammenfassung: Die Zahl der Arbeitsunfälle nimmt sowohl in absoluten Zahlen als auch gemessen an 1.000 Vollarbeitern ab. Im Jahr 2022 gab es insgesamt 844.284 meldepflichtige Arbeitsunfälle, davon endeten 533 tödlich (2021: 865.609 Arbeitsunfälle, davon 628...