Aktuelles

Betriebs- und Personalrätekonferenz

:// about Arbeitszeit Zeitsouveränität erkämpfen – Arbeitszeitgesetz verteidigen DGB-Haus München,Schwanthalerstraße 64, 80336 München22. November 2019, 10.30 bis 17.30 Uhr Arbeitszeit ist Lebenszeit. Doch der Arbeitsdruck steigt, die Entgrenzung der Arbeit nimmt zu und psychische Belastungen machen öfter krank. Die Arbeitgeberseite fordert mehr Flexibilität bei den Arbeitszeiten und eine Überarbeitung des Arbeitszeitgesetzes. Gleichzeitig setzten Gewerkschaften jüngst […]

Steigende Unsicherheit durch immer mehr Kurzzeit-Befristungen

„Befristete Arbeitsverhältnisse sind nichts anderes als die Verlagerung von Marktrisiken auf die Beschäftigten und eine Verlängerung der Probezeit. Es ist inakzeptabel, dass sich die Unternehmen aus ihrer sozialen Verantwortung stehlen“, erklärt Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, zur heute veröffentlichten Studie „Qualität der Arbeit“ des Statistischen Bundesamts, der zufolge knapp zwei […]

Kleine Anfrage: Niedriglohn -Im Osten fast jede dritte Vollzeit betroffen

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage »Niedriglöhne in Deutschland« (BT-Drs. 19/12290) von Susanne Ferschl u.a. und der Fraktion DIE LINKE im Bundestag Zusammenfassung:Bundesweit liegt bei fast jedem fünften Vollzeitbeschäftigten (19,3 Prozent) der Lohn unter der Niedriglohnschwelle. 2018 verdienten 4,14 Millionen Beschäftigte weniger als zwei Drittel des mittleren monatlichen Bruttoarbeitsentgelts von sozialversicherungspflichtig Vollzeitbeschäftigten (ohne Auszubildende). […]

Kontaktgespräch mit der KAB

Zu einem Kontaktgespräch mit Vertretern der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) traf sich die schwäbische Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag, Susanne Ferschl, gestern in ihrem Allgäuer Wahlkreisbüro. Aktive der KAB aus dem Allgäu sowie aus Augsburg waren gekommen. Zunächst stellten die Aktiven der KAB ihre politischen Forderungen dar. So ergab sich eine Diskussion zu […]

Abgeordnete Ferschl besucht Randstad in Memmingen

Im Rahmen der Aktion „Praxistest Zeitarbeit“ besuchte die LINKE Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Susanne Ferschl gestern die Zeitarbeitsfirma Randstad in Memmingen. Dort tauschte sie sich mit Niederlassungsleiterin, Frau Schorn, der Verantwortlichen für das Großkundengeschäft, Frau Volz, dem Zuständigen für die BAP-Kontakte, Herrn Cramer und der Betriebsratsvorsitzenden, Antje Mielke aus.  Ferschl erklärt: “ Ich habe einige […]

Abgeordnete Ferschl übt Kritik an Veranstaltung der CSU-Stadtratsfraktion Kaufbeuren

Am 23. August führt die Kaufbeurer CSU-Stadtratsfraktion eine Veranstaltung mit Hans-Jürgen Irmer, MdB zum Thema „Innere Sicherheit“ durch. Eigentlich geht es dabei aber um etwas ganz anderes. Der Titel unter dem die Werteunion, der ultrarechte Flügel der CSU, die Veranstaltung bewirbt, gibt darüber Aufschluss: „Herausforderungen im Bereich Extremismus und Migration“. Es geht also einmal mehr […]

Schutzrechte verteidigen, Selbstbestimmung stärken (Rosa Luxemburg Stiftung, Beiträge zur neuen Arbeitszeitdebatte)

Bundesregierung und Arbeitgeber wollen das Arbeitszeitgesetz aufweichen. Der digitale Wandel eröffnet für Beschäftige neue Möglichkeiten, ihre Arbeitsabläufe und Arbeitszeiten selbstbestimmter zu gestalten. Zugleich bringt er eine «Ausdifferenzierung von Arbeitszeitstrukturen» (Schneider 2018: 33) mit sich, die eine Entgrenzung und Flexibilisierung im Interesse der Unternehmen und zulasten der Beschäftigten befördern. Wie werden diese gegensätzlichen Interessen und Ansprüche […]

Kleine Anfrage. Für Lehrkräfte heißt es wieder: Arbeitslos in die Sommerferien

Auswertung der Antwort der Bundesregierung vom 2.7.2019 auf die Kleine Anfrage „Kontrolle des Arbeitszeitgesetzes in Deutschland“ (BT-Drs. 19/11410) von Susanne Ferschl u.a. und der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. Zusammenfassung: Acht von zehn Lehrkräften werden befristet eingestellt. 2018 belief sich die Zahl der begonnenen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse bei Lehrtätigkeit an allgemeinbildenden Schulen auf bundesweit 65.000, davon […]

Ferschl erfreut über Gründung der Bürgerinitiative „Rettet den Grünten“

Zur erfolgreichen Gründung der Bürgerinitiative „Rettet den Grünten“ erklärt Susanne Ferschl, Allgäuer Abgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag: „Ich gratuliere zur Gründung der Bürgerinitiative. Wichtig ist, dass auch künftig eine Lösung gefunden wird, den Tourismus im Einklang mit der Natur zu planen. Massentourismus und Freizeitpark-Stimmung sind abzulehnen. Unser schönes Allgäu muss auch in […]

Solidaritätserklärung für die Kolleginnen und Kollegen von CineStar und CinemaxX

Liebe Kolleginnen und Kollegen von CineStar und CinemaxX,wir möchten Euch hiermit unsere volle Unterstützung und Solidarität zusichern. Euer Kampf für einen besseren Tarifvertrag und Arbeitsbedingungen ist richtig und wichtig. Schade nur, dass es ein Kampf sein muss, weil Eure Arbeitgeber nicht erkennen, dass gute Arbeit auch anständig entlohnt werden muss. Denn gerade Ihr, die Kolleginnen […]