Pressemitteilungen

139 Millionen unbezahlte Überstunden in Bayern

Aus den aktuellen Berechnungen des DGB geht hervor, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Bayern im Jahr 2018 insgesamt 139 Millionen unbezahlte Überstunden leisteten. Dadurch sind den Beschäftigten brutto etwa vier Milliarden Euro Lohn entgangen und rund 1,5 Milliarden Euro Sozialversicherungsbeiträge wurden nicht gezahlt, erklärt der DGB. Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im […]

Bewegungsbad in Memmingen wird gebraucht!

Zur  Schließung des Bewegungsbades im Memminger Klinikum erklärt Susanne Ferschl, Bundestagsabgeordnete aus dem Allgäu: „Wieder zeigt sich, dass im Gesundheitswesen einzig Profitinteressen zählen. Bereits jetzt sind ein Großteil der Nutzer*innen des Bades Selbstzaher*innen. Es ist bizarr, dass die Krankenkassen nicht mehr bereit sind, die Kosten zu übernehmen. Wir brauchen dringend einen Kurswechsel in der Gesundheitspolitik […]

Ferschl unterstützt Fridays for future in Marktoberdorf

Am Freitag findet erstmals auch in Marktoberdorf ein Streik im Rahmen der Fridays-for-future Proteste statt. Dazu erklärt Susanne Ferschl, Bundestagsabgeordnete aus dem Allgäu und stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag: „Ich danke den Jugendlichen für ihr großartiges Engagement. Der Klimawandel ist zu einer realen Bedrohung für die Menschheit geworden. Es geht dabei nicht […]

Urlaubsgeld für alle – Mit starken Gewerkschaften erkämpfen!

Nur jeder zweite Beschäftigte in Deutschland erhält Urlaubsgeld. Zur aktuellen Veröffentlichung der Hans-Böckler-Stiftung erklärt Susanne Ferschl, Bundestagsabgeordnete aus dem Allgäu und stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE: „Es zeigt sich wieder einmal, dass Betriebe ohne Tarifbindung ihre Beschäftigten leer ausgehen lassen. Wir dürfen nicht darauf hoffen, dass Betriebe ihren Mitarbeiter*innen freiwillig Sonderzahlungen leisten, sondern müssen […]

Solidaritätserklärung an die Beschäftigten von Kondrauer Mineralbrunnen

Liebe Kolleg*innen, wie ich erfahren habe, plant Euer Arbeitgeber, Kondrauer Mineralbrunnen, die komplette Produktion und Innenlogistik nach Naila zu verlagern. Viele Arbeitsplätze und Familien sind davon betroffen. Wie so häufig, spielt es für Unternehmen keine Rolle, ob lange Fahrtzeiten für die Beschäftigten möglich sind und ob es gleichwertige Arbeitsplätze für alle gibt – es gibt […]

Kommentar zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Wir rufen nach Arbeitskräften und es kommen Menschen

Kommentar zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz von Gökay Akbulut & Susanne Ferschl   Migration gab es schon immer – auch in Deutschland. Die Geschichte der Arbeitsmigration ist alt und reicht weit über die 50er Jahre, in denen schon einmal aus wirtschaftlichen Interessen Gast- und Vertragsarbeiter angeworben wurden, hinaus. Daher wird es heute niemanden mehr überraschen: Deutschland ist ein […]

Jede Arbeitsstunde zählt

„Dieses Urteil ist ein starkes Signal für die Rechte der Beschäftigten in Europa und schiebt der Entgrenzung der Arbeit einen Riegel vor“, kommentiert Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, das Urteil des Europäischen Gerichtshof zur Arbeitszeiterfassung. Ferschl weiter: „Wo Arbeitszeiten nicht erfasst werden, bleiben Beschäftigtenrechte und -schutz auf der Strecke. Unbezahlte Überstunden und […]

Wir haben ein Problem bei den Löhnen

„Die wachsende Lohnungleichheit hat die Bundesregierung mit ihrer Lohndumpingstrategie zu verantworten“, kommentiert Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, die heute vorgestellte Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zur wachsenden Einkommensungleichheit. Ferschl weiter:  „Über Jahre hinweg hat die Bundesregierung die Verhandlungsposition der Beschäftigten sukzessive geschwächt. Erst wurden die sozialen Sicherungssysteme abgebaut und jegliche Arbeit […]

Gesetzliche Krankenversicherung stärken – echte Wahlfreiheit für Beamte ermöglichen!

Obwohl Beamtinnen und Beamte zu Beginn ihrer Dienstzeit frei entscheiden können, ob sie sich privat oder gesetzlich versichern, werden Beihilfezahlungen bisher nur in der privaten Krankenversicherung übernommen. Faktisch sind Beamtinnen und Beamte also damit gezwungen, sich privat zu versichern. Auch zukünftig soll Beamtinnen und Beamten in Bayern keine echte Wahlfreiheit ermöglicht werden. Bayerns CSU-Finanzminister Albert […]

Ferschl eröffnet Europa-Wahlkampf in Kaufbeuren

DIE LINKE KV Kaufbeuren Ostallgäu hat gestern ihren Europawahlkampf im gut besuchten Saal des Hotel Hasen eröffnet. Unter dem Titel „Gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit – ein Europa für alle“ skizzierte  die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag den aktuellen Zustand der europäischen Union: Ein Drittel der europäischen Erwerbstätigen arbeite in atypischen Beschäftigungsverhältnissen wie Leiharbeit, […]