Wahlkreis & Bayern

LINKE diskutieren über Weg aus dem Pflegenotstand

Zahlreiche Gäste waren der Einladung der LINKEN Bundestagsabgeordneten Susanne Ferschl in das Hotel Hasen Kaufbeuren gefolgt. Der Abend stand unter dem Motto „Den Pflegenotstand stoppen“. Zunächst gab es aber eine Vorstellung der örtlichen Kandidaten für die Land- und Bezirkstagswahl, Paul Meichelböck und John-Paul Mellenberg. Anschlißend nutzten Nestlé-Betriebsräte die Gelegenheit um auf ihre Situation aufmerksam zu […]

Gute Arbeit: Für Jung, für Alt, für Alle

Auswertung der Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Aktuelle Daten zum Normalarbeitsverhältnis“ von Susanne Ferschl und der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag: In den letzten 20 Jahren ist die Zahl der atypisch Beschäftigten um 2,5 Millionen auf 7,7 Millionen angestiegen. Jeder vierte (23 Prozent) abhängig Beschäftigte arbeitet nicht in einem Normalarbeitsverhältnis. Frauen sind doppelt so […]

Streit über Familiengeld – Absurde Situation in Bayern

Streit über Familiengeld – Absurde Situation in Bayern Seit Wochen herrscht Streit über das von der CSU geplante Familiengeld. Der Streit geht darum, ob dieses Familiengeld auf die Grundsicherung angerechnet wird, wie es das von Minister Hubertus Heil geführte Arbeits- und Sozialministerium als notwendig erachtet um bundesweit geltendes Recht umzusetzen, oder ob es dabei Ausnahmeregelungen […]

Veranstaltung in Buchloe: Gute Arbeit für alle!

Der Abend stand unter dem Motto „Gute Arbeit für alle“ – DIE LINKE diskutierte am 3. September in Buchloe, was sich auf Landes- und Bundesebene ändern muss um dieses Ziel zu erreichen. Susanne Ferschl, die regionale Abgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag ging in ihrem Vortrag zunächst auf die Inhalte von aktuellen Gesetzesvorhaben, […]

Situation in der Physio- und Ergotherpaie bleibt katastrophal

Wie die Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der LINKEN im Bundestag ergab, ist die Einkommenssituation in den Gesundheitsfachberufen Physiotherpaie, Ergotherapie und Podologie nach wie vor katastrophal. Bereits vor einigen Wochen hatte sich die Allgäuer Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der LINKEN im Bundestag, Susanne Ferschl, in der Kemptener Berufsfachschule für Physio- und Ergotherpaie mit […]

Ferschl absolviert Praktikum in Pflegeheim

Die Allgäuer Bundestagsabgeordnete Susanne Ferschl absolvierte im Rahmen ihrer Sommertour ein Pflegepraktikum in einem Kaufbeurer Seniorenheim. Nachdem sie im Bundestag gegen die Auswirkungen des Pflegenotstandes kämpfe, wollte sich die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag ihr eigenes Bild machen. Bereits davor hatte Ferschl diverse Kliniken und Pflegeheime besichtigt und mit Personal sowie Leitungen diskutiert. Das […]

LINKE fordern der Befristungspraxis von Lehrkräften ein Ende zu setzen!

Seit Jahren werden über die Sommerferien tausende Lehrerinnen und Lehrer in die Arbeitslosigkeit entlassen. Bayern gehört neben Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Hamburg deutschlandweit zu den Spitzenreitern dieser Praxis. Wie eine kleine Anfrage der LINKEN im Bundestag ergab, fanden im Jahr 2017 fast 70 % der Arbeitslosenmeldungen durch Lehrer in den zwei Sommermonaten Juli und August […]

Besuch in Günzburg

Bericht des Kreisverbandes: Susanne Ferschl, MdB, Stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin für Gute Arbeit der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag besuchte am 13. August 2018 mit Bezirksrat Frederik Hintermayr die Kreisklinik in Günzburg. Klinikvorstand  Dr. Rehbein und Pflegedirektor Herr Kiechele nahmen sich persönlich Zeit für die beiden Gäste aus der Politik und besichtigten mit ihnen […]

Gute Arbeit, faire Löhne, sichere Renten – aber wie?

Veranstaltungsbericht des Kreisverbandes DIE LINKE. Mittlere Oberpfalz  Im gut gefüllten Nebenraum der Taverne Olympia berichtete gestern Susanne Ferschl, bayerische Bundestagsabgeordnete der LINKEN, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für gute Arbeit, dass viele Menschen in Deutschland nur geringe Renten oder Löhne beziehen, es mittlerweile 1 Million Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter gibt und immer mehr nur befristete Jobs finden. […]

Allgäu-Tag mit Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau

Gestern war Susanne Ferschl mit Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau im KV Allgäu, in Kempten unterwegs. Susanne Ferschl: „Wir hatten ein volles Programm. Zuerst gab es einen Empfang im Rathaus bei Oberbürgermeister Kiechle und Petra hat sich in das goldene Buch der Stadt Kempten eingetragen, danach haben wir das Seniorenheim Altstadt, eine städtische Altenpflegeeinrichtung besucht und mit […]