Wahlkreis & Bayern

Beleidigung und Sachbeschädigung an Ferschls Wahlkreisbüro

Nachdem das Augsburger Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden Vorsitzenden der LINKEN im Bundestag, Susanne Ferschl, schon mehrmals das Ziel rechtsradikaler Angriffe wurde, kam es nun auch zu einem Vorfall am Kaufbeurer Büro. Der Briefkasten wurde mit Aufklebern der rechtsextremen Identitären Bewegung beschädigt. Außerdem befand sich ein handgeschriebener Zettel mit beleidigendem Inhalt im Briefkasten. Susanne Ferschl […]

Betriebs- und Personalrätekonferenz

:// about Arbeitszeit Zeitsouveränität erkämpfen – Arbeitszeitgesetz verteidigen DGB-Haus München,Schwanthalerstraße 64, 80336 München22. November 2019, 10.30 bis 17.30 Uhr Arbeitszeit ist Lebenszeit. Doch der Arbeitsdruck steigt, die Entgrenzung der Arbeit nimmt zu und psychische Belastungen machen öfter krank. Die Arbeitgeberseite fordert mehr Flexibilität bei den Arbeitszeiten und eine Überarbeitung des Arbeitszeitgesetzes. Gleichzeitig setzten Gewerkschaften jüngst […]

Kontaktgespräch mit der KAB

Zu einem Kontaktgespräch mit Vertretern der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) traf sich die schwäbische Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag, Susanne Ferschl, gestern in ihrem Allgäuer Wahlkreisbüro. Aktive der KAB aus dem Allgäu sowie aus Augsburg waren gekommen. Zunächst stellten die Aktiven der KAB ihre politischen Forderungen dar. So ergab sich eine Diskussion zu […]

Bayerische LINKE unterstützt Betriebsrat gegen die Massenentlassung bei Infinera

Gestern besuchten Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und der Landessprecher der bayerischen LINKEN, Ates Gürpinar, den Betriebsrat von Coriant/Infinera in München. Sie informierten sich über die angedrohte Massenentlassung am Standort. Susanne Ferschl erklärt: „Es ist unfassbar! Infinera will 163 Kolleg*innen entlassen – oder gar alle 224, falls der Betriebsrat nicht […]

Abgeordnete Ferschl besucht Randstad in Memmingen

Im Rahmen der Aktion „Praxistest Zeitarbeit“ besuchte die LINKE Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Susanne Ferschl gestern die Zeitarbeitsfirma Randstad in Memmingen. Dort tauschte sie sich mit Niederlassungsleiterin, Frau Schorn, der Verantwortlichen für das Großkundengeschäft, Frau Volz, dem Zuständigen für die BAP-Kontakte, Herrn Cramer und der Betriebsratsvorsitzenden, Antje Mielke aus.  Ferschl erklärt: “ Ich habe einige […]

Abgeordnete Ferschl übt Kritik an Veranstaltung der CSU-Stadtratsfraktion Kaufbeuren

Am 23. August führt die Kaufbeurer CSU-Stadtratsfraktion eine Veranstaltung mit Hans-Jürgen Irmer, MdB zum Thema „Innere Sicherheit“ durch. Eigentlich geht es dabei aber um etwas ganz anderes. Der Titel unter dem die Werteunion, der ultrarechte Flügel der CSU, die Veranstaltung bewirbt, gibt darüber Aufschluss: „Herausforderungen im Bereich Extremismus und Migration“. Es geht also einmal mehr […]

Ferschl erfreut über Gründung der Bürgerinitiative „Rettet den Grünten“

Zur erfolgreichen Gründung der Bürgerinitiative „Rettet den Grünten“ erklärt Susanne Ferschl, Allgäuer Abgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag: „Ich gratuliere zur Gründung der Bürgerinitiative. Wichtig ist, dass auch künftig eine Lösung gefunden wird, den Tourismus im Einklang mit der Natur zu planen. Massentourismus und Freizeitpark-Stimmung sind abzulehnen. Unser schönes Allgäu muss auch in […]

Solidaritätserklärung für die Kolleginnen und Kollegen von CineStar und CinemaxX

Liebe Kolleginnen und Kollegen von CineStar und CinemaxX,wir möchten Euch hiermit unsere volle Unterstützung und Solidarität zusichern. Euer Kampf für einen besseren Tarifvertrag und Arbeitsbedingungen ist richtig und wichtig. Schade nur, dass es ein Kampf sein muss, weil Eure Arbeitgeber nicht erkennen, dass gute Arbeit auch anständig entlohnt werden muss. Denn gerade Ihr, die Kolleginnen […]

Allgäu-Tag der Bundestagsabgeordneten Susanne Ferschl

Im Rahmen ihrer  Sommertour verbrachte Ende letzter Woche die Allgäuer Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, einen Tag in Kempten und Memmingen. Dort erwartete Ferschl, die seit September 2017 Mitglied des Bundestages ist, ein volles Programm.Am Vormittag referierte Susanne Ferschl bei einem sehr gut besuchten  Betriebsräte-Seminar im Gewerkschaftshaus Kempten über neue Regelungen aus […]

Ausschreibung Studentische*n Mitarbeiter*in für den Wahlkreis

Für mein Wahlkreisbüro in Kaufbeuren suche ich ab sofort eine*n studentische*n Mitarbeiter*in in Teilzeit (10 Wochenstunden) befristet bis zum 31.12.2019. Eine Weiterbeschäftigung ab dem 01.01.20 wird angestrebt. Hier die Ausschreibung