Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kaufbeuren: Gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit – Ein Europa für alle!

16 April von 19:00 - 21:00

Die Menschen in Europa wünschen sich gute Arbeit, von der sie gut leben können. Doch die aktuelle Politik der Europäischen Union folgt nicht den Interessen der Mehrheit, sondern denen einer Minderheit von Superreichen, Konzernen und Finanzinvestoren. Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE skizziert den Zustand der europäischen Union, die von Finanzkrise und Austeritätspolitik geprägt ist und stellt Ideen für ein solidarisches Europa vor. Wie kann auf europäischer Ebene für gute Arbeit und anständige Löhne gekämpft werden? Wie kann der massiven Jugendarbeitslosigkeit in Europa begegnet werden? Dazu wollen wir mit Ihnen und Susanne Ferschl diskutieren!

Zur Referentin:
Susanne Ferschl hat 20 Jahre Erfahrung als Betriebsratsvorsitzende , Gesamtbetriebsratsvorsitzende und Mitglied im Europäischen Betriebsrat von Nestlé – damit hat sie die Interessen von 10.000 Beschäftigten vertreten. Bei der letzten Bundestagswahl ist sie für DIE LINKE ins Parlament eingezogen. Zu ihren inhaltlichen Schwerpunkten gehören die Themenkomplexe Arbeitszeit, Niedrig- und Mindestlohn sowie der Kampf gegen jegliche Form von prekären Beschäftigung. Ferschl ist innerhalb der Bundestagsfraktion Leiterin des Arbeitskreises „Gesundheit, Arbeit und Soziales“ und stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

Details

Datum:
16 April
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Hotel Hasen
Ganghoferstraße 7
Kaufbeuren, 87600