Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit

19 Februar von 19:00 - 21:00

Gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit – auch in Zeiten des Wandels

Jede/r Fünfte ist prekär beschäftigt und arbeitet zu einem Niedriglohn. Arm trotz Arbeit – das birgt sozialen und politischen Sprengstoff. Gerade in Zeiten der Transformation ist es notwendig, sichere Beschäftigungsverhältnisse zu sichern und zu schaffen. Es wird Zeit, dass der Arbeitsmarkt endlich wieder stärker reguliert wird und wir als untere Auffanglinie einen Mindestlohn von wenigstens 12 Euro einführen. Ungleichheit fällt nicht vom Himmel. Wir gewöhnen uns daran: Wachsende Vermögen, steigende Einkommen und Gewinne für Wenige sowie Abstiegsängste und zunehmende Ungerechtigkeit für Viele. DIE LINKE findet sich damit nicht ab. Susanne Ferschl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag über gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit!

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, unsere Listenkandidat*innen für die anstehende Stadtratswahl in Memmingen persönlich kennenzulernen und sich mit diesen auszutauschen. Auch Susanne Ferschl steht nach der Veranstaltung Rede und Antwort.

Abschließend wollen wir den Abend bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen.

Details

Datum:
19 Februar
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Restaurant Galileo Ulmer Strasse 7, 87700 Memmingen