Parlamentarisches

Kleine Anfrage: Mindestlohnkontrolle in den Ländern

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage »Mindestlohnkontrollen in den Bundesländern«(BT-Drs. 19/8315) von Susanne Ferschl u.a. der Fraktion DIE LINKE im Bundestag Zusammenfassung Seit Einführung des Mindestlohns im Jahr 2015 ist die Anzahl der durch die...

mehr lesen

Arbeitsvolumen: Mehr Teilzeit, weniger Vollzeit

Antwort der Bundesregierung (PDF) auf die Kleine Anfrage »Arbeitszeitvolumen in Deutschland« (BT-Drs. 19/07396) von Susanne Ferschl u.a. und der Fraktion DIE LINKE Zusammenfassung: Das Arbeitsvolumen hat im Jahr 2018 zum ersten Mal wieder das Niveau von 1991 erreicht....

mehr lesen

Kleine Anfrage: Beschäftigung im Öffentlichen Dienst

Galt ein Job im Öffentlichen Dienst vor Jahren mal als sicher bis zur Rente, ist jetzt dieser Sektor vor allem durch zwei Merkmale geprägt: Überalterung und Befristung. Fast die Hälfte der zurzeit im Öffentlichen Dienst Beschäftigten erreicht in den kommenden zehn...

mehr lesen

Kleine Anfrage: Niedriglöhne in Deutschland

Niedriglohn: Jede/r Fünfte in Vollzeit betroffen Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage »Niedriglöhne in Deutschland« (BT-Drs. 19/05340) von Susanne Ferschl u.a. und der Fraktion DIE LINKE im Bundestag Zusammenfassung: Bei jedem fünften...

mehr lesen

Kleine Anfrage: Atypische Arbeitszeiten in Deutschland

Woche ohne Ende? Auswertung der Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Atypische Arbeitszeiten in Deutschland“ (Drs. 19/05246) von Susanne Ferschl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, u.a. und der Fraktion DIE LINKE im Bundestag Zusammenfassung: Viele...

mehr lesen

Kleine Anfrage: Aktuelle Daten zum Normalarbeitsverhältnis

Gute Arbeit: für Jung, für Alt, für Alle Auswertung der Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage "Aktuelle Daten zum Normalarbeitsverhältnis", (BT-Drs. 19/03803) von Susanne Ferschl u.a. und der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Zusammenfassung: In den...

mehr lesen